Räubertochter

passt voll, denn:

  • Prinzessinnen können nicht containerweise Laub und Unkraut im Schwimmbad entsorgen.
  • haben nicht noch so viel Spaß dabei und sind abends auch nicht völlig kaputt :0)

Auch die nächsten Wochen werde ich zusammen mit meinen neuen Kollegen voll die Räubertochter sein, denn bis zur Öffnung des Bades fallen noch viele Arbeiten wie Dauerdampfstrahlen des Geländes und der Becken, sowie die Pflege der umfangreichen Grünanlagen an, bei denen man von Kopf bis zu den Füßen nach der Arbeit nicht gerade wie eine Prinzessin aussieht. Schön ist, dass wir sehr viel Spaß zusammen haben und heute sogar den Weltfrauentag ein bisschen feiern konnten :0)

Das Vorbereiten ist auch eine Teambuildingmaßnahme für die Saison, jeder hilft jedem und wenn der eine nicht mehr kann, wird er (auch moralisch) unterstützt (sei es nur mit Witzen…) Den Dreck, den wir vor jeder Badesaison entsorgen und die vielen mühseligen Vorbereitungsarbeiten (aber auch den ganzen Spaß) sehen die Badegäste nicht. Viele denken wir chillen den ganzen Tag, das machen wir nur ganz ganz selten … für einen Prinzessinnenlook haben wir  im Bad (fast) keine Zeit.

Wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße

Brigitta

 

 

Teilen Sie den Post:

Schreibe einen Kommentar