Mustervertrag fertighaus

8. KONFLIKT DER DOKUMENTE: Die Arbeiten werden in Übereinstimmung mit den Vertragsunterlagen erstellt. Im Falle eines Konflikts zwischen Plänen oder anderen Vorschlägen des Auftragnehmers, hat dieser Vertrag alle anderen Dokumente zu kontrollieren und zu vernachteilen. Die Belastung liegt beim Auftragnehmer und allen Unterauftragnehmern, sich mit den bestehenden Standortbedingungen und allen Vertragsunterlagen, Plänen, Spezifikationen, Berichten, Addenda usw. vertraut zu machen, wobei diese Vereinbarung unterzeichnet wurde. Bauherren bieten in der Regel eine Vielzahl von Farben, Mustern und Optionen für viele der Veredelungsprodukte in Ihrem neuen Zuhause, wie Bodenbeläge, Theken und Schränke. Viele Bauherren bieten die Dienstleistungen von erfahrenen in-house Designer, um Sie in diesem Prozess zu unterstützen. Gleichzeitig haben Sie möglicherweise die Möglichkeit, Ihr Zuhause mit Upgrades und zusätzlichen Funktionen weiter anzupassen. Abhängig von den architektonischen Steuerungen in der Gemeinde, können Sie auch die Wahl für die Außenveredelung (z.

B. Farbe und Art der Verkleidung, Türen, Garagenbehandlung). Der Vertrag kann bestimmte Fristen für Ihre Farbauswahl festlegen, um den rechtzeitigen Baufortschritt zu gewährleisten. Beispielsweise müssen Sie sich möglicherweise für die Außenveredelung entscheiden, bevor eine Baugenehmigung erteilt werden kann. Möglicherweise müssen Sie auch innerhalb weniger Wochen nach Vertragsunterzeichnung Ihre Innenauswahl treffen; Dies ermöglicht es dem Bauherrn, frühzeitig bei Lieferanten zu bestellen und kann dazu beitragen, dass der Bau Ihres Hauses nicht hinter den Zeitplan zurückfällt. Wenn dies nicht innerhalb einer bestimmten Frist geschieht, behält sich der Bauherr das Recht vor, die Veredelungsprodukte in Ihrem Namen auszuwählen. Wenn der endgültige Betrag der ALLOWANCE-Arbeit kleiner ist als der in der Vereinbarung aufgeführte ALLOWANCE-Positionsbetrag, wird dem Eigentümer eine Gutschrift ausgestellt, nachdem alle Fakturierungen im Zusammenhang mit dieser bestimmten Position ALLOWANCE-Arbeit beim Auftragnehmer eingegangen sind. Der Kredit wird auch die Aufrechnung des Auftragnehmers auf den Betrag der Überbeanspruchung der Zulage umfassen.

Diese Gutschrift wird auf die nächste Rechnung des Auftragnehmers für das Projekt angewendet. Der Auftragnehmer und der Eigentümer dokumentieren die Kosten für alle Zulagenartikel mit Quittungen und Rechnungen. Die erste Regel des Hauskaufs ist es, es schriftlich zu bekommen! Ein Kauf- und Verkaufsvertrag, wie er oft genannt wird, legt die Bedingungen zwischen Ihnen und Ihrem Bauherrn dar – wer, was, wie, wann und wie viel. Außerdem werden die Rechte, Beschränkungen und Pflichten für jede Partei festgelegt. A. Umfassende allgemeine Haftung in Derkommandenform mit Limits von nicht weniger als 1.000.000 US-Dollar pro Ereignis (einschließlich Deckung für: Produkte, abgeschlossene Operationen, vertragliche Haftung und weitreichende Sachschäden).

Teilen Sie den Post: