Ratenzahlungsvereinbarung mit mandant Muster

Um sich für ein Stripe-Konto zu registrieren, müssen Sie oder die Person oder Personen, die den Antrag einreichen (Ihr “Vertreter”), uns Ihren Geschäfts- oder Handelsnamen, Ihre physische Adresse, Ihre E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Unternehmenskennnummer, URL, die Art Ihres Unternehmens oder Ihrer Aktivitäten und bestimmte andere Informationen über Sie, die wir benötigen, mitteilen. Wir können auch personenbezogene Daten (einschließlich Name, Geburtsdatum und von der Regierung ausgestellte Identifikationsnummer) über Ihre wirtschaftlichen Eigentümer, Auftraggeber und Ihren Stripe-Kontoadministrator erfassen. Bis Sie alle erforderlichen Informationen übermittelt und genehmigt haben, steht Ihnen Ihr Stripe-Konto nur vorläufig zur Verfügung, und wir können es jederzeit und aus beliebigem Grund kündigen. Wir stellen Ihnen über das Dashboard veröffentlichbare und geheime API-Schlüssel für Live- und Testtransaktionen zur Verfügung. Veröffentlichbare Schlüssel identifizieren Transaktionen mit Ihren Kunden, und geheime Schlüssel erlauben jeden API-Aufruf an Ihr Stripe-Konto. Sie sind für die Sicherung Ihrer geheimen Schlüssel verantwortlich – veröffentlichen oder teilen Sie sie nicht an Unbefugte. Wenn Sie Ihre geheimen Schlüssel nicht sichern, erhöht sich die Wahrscheinlichkeit eines Betrugs auf Ihrem Stripe-Konto und potenzieller Verluste für Sie oder Ihre Kunden. Sie sollten uns unverzüglich kontaktieren, wenn Sie Kenntnis von einer unbefugten Verwendung Ihres geheimen Schlüssels oder einer anderen Sicherheitsverletzung in Bezug auf die Dienste erhalten. Wir bieten weitere Details zur ordnungsgemäßen Verwendung von veröffentlichbaren und geheimen API-Schlüsseln in der Dokumentation. Informationen zur Sicherung Ihres Stripe-Kontos finden Sie in Abschnitt D. e. Gebühren: Jede Partei wird die Hälfte der Gebühren und Ausgaben des Schiedsrichters, die Kosten für die Teilnahme des Gerichtsreporters an der Schiedsverhandlung und die Kosten der Schiedseinrichtung vorziehen.

In jedem Schiedsverfahren, das sich aus oder im Zusammenhang mit dieser Vereinbarung ergibt, wird der Schiedsrichter der herrschenden Partei, falls vorhanden, die Kosten und Anwaltskosten zuzahlen, die der herrschenden Partei im Zusammenhang mit den Aspekten ihrer Ansprüche oder Verteidigungen, auf denen sie vorherrscht, angemessen entstehen, und alle entgegenkommenden Kosten- und Anwaltsgebühren werden verrechnet. Die Vereinbarung ist in englischer Sprache abgefasst und in zwei [zu bestätigen – jeder Partei wird ein Originalexemplar zur Verfügung gestellt] Originalkopien, die auf dieser Seite unterzeichnet und auf jeder anderen Seite paraphiert werden, wobei jeder Vertragspartei ein Originalexemplar zur Verfügung gestellt wird. Zwischen dem Druck und der Unterzeichnung der Originalkopien wurde kein Wort, keine Figur oder ein Zeichen gekreuzt, ungültig, geändert oder hinzugefügt, weder handschriftlich noch auf irgendeine Weise. Diese Vereinbarung und alle Richtlinien und Verfahren, die durch Bezugnahme aufgenommen werden, stellen die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und Stripe für die Bereitstellung und Nutzung der Dienste dar. Sofern nicht ausdrücklich in einer zwischen Ihnen und Stripe ausgeführten Schrift etwas anderes angegeben ist, hat diese Vereinbarung Vorrang vor jeder widersprüchlichen Richtlinie oder Vereinbarung für die Bereitstellung oder Nutzung der Dienste. Diese Vereinbarung enthält Ihre ausschließlichen Abhilfemaßnahmen in Bezug auf die Dienste. Sollte eine Bestimmung oder ein Teil dieser Vereinbarung als unwirksam oder nicht durchsetzbar angesehen werden, so wird sie reformiert und ausgelegt, um die Ziele dieser Bestimmung so weit wie möglich zu erreichen, und alle verbleibenden Bestimmungen werden in vollem Umfang in Kraft bleiben und wirksam bleiben. Beschreiben Sie die bereitgestellten Dienste. Geben Sie eine genaue und klare Beschreibung dessen an, was der Dienstanbieter für die Dauer der Vereinbarung tun wird. Je detaillierter Ihre Beschreibung ist, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass es später zu Missverständnissen kommt. 2.

Benachrichtigung über Sicherheitsvorfall: Freelancer wird Upwork Client über jeden tatsächlichen oder vermuteten Sicherheitsvorfall mit personenbezogenen Daten so schnell wie möglich informieren, nachdem er von dem Vorfall erfahren hat, jedoch nie später als 24 Stunden nach Bekanntwerden des Vorfalls.

Teilen Sie den Post: