Rücktritt vom kaufvertrag online

ARTIKEL 4 – ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN: 4.1. DER KAUF , erklärt, dass er/sie elektronisch bestätigt, dass das Produkt auf der Internetseite www.zeyneptosun.com mit den grundlegenden Eigenschaften, dem Verkaufspreis einschließlich aller Steuern und der angegebenen Zahlungsmethode geliefert wird, wird vom KÄUFER bezahlt, dass er/sie die vorläufigen Informationen über die Lieferzeit, den Handelsnamen des Verkäufers, seine registrierte Adresse und Kontaktinformationen gelesen und verstanden hat. DER KAUF bestätigt durch die elektronische Bestätigung dieses Vertrages, dass er die Informationen über die Adresse, die grundmerkmale der bestellten Produkte sowie die steuerlichen Preise der Produkte, Lieferinformationen und Widerrufsrechte sowie den Inhalt des Widerrufsrechts vor Der Ausführung dieses Vertrages genau und vollständig erhalten hat. 4.2. DER KAUF stimmt hiermit zu, erklärt und verpflichtet sich, alle anderen vorläufigen Informationen gelesen und verstanden zu haben, die aufgrund des Gesetzes Nr. 6502 über den Schutz des Verbrauchers und die Verordnung über den Fernverkauf gesetzlich vorgeschrieben sind, und dass er/sie die erforderliche Bestätigung von der Website www.zeyneptosun.com elektronisch zur Verfügung gestellt hat. 4.3. Das vertragsgemäße Produkt wird innerhalb der auf der Website angegebenen Frist auf der Grundlage jedes Produkts und der Entfernung zum Wohnsitz des KÄUFERs, aber in allen Fällen weniger als 30 (Dreißig) Tage, an den KAUF oder die Person/Organisation geliefert, die er/sie angibt. Der KÄUFER zahlt alle Versandgebühren in Bezug auf die Lieferung in Artikel 3 und die wird in der Auftragsrechnung unter dem Titel “Versandgebühr” in Rechnung gestellt. 4.4. Wenn das vertragsgebundene Produkt an eine andere Person/Organisation als den BUYER geliefert wird, kann der VERKÄUFER nicht haftbar gemacht werden, wenn die Person/Organisation, die die Lieferung erhält, diese nicht annimmt.

Verzögert sich die Lieferung und kann das Produkt aufgrund von Problemen des Versandunternehmens nicht geliefert werden, kann der Verkäufer nicht haftbar gemacht werden. Falls das Produkt nicht geliefert wird, weil der KAUFant an der Adresse fehlt, kann der VERKÄUFER in keiner Weise haftbar gemacht werden. 4.5. DER KÄUFER ist dafür verantwortlich, das Produkt bei der Lieferung zu überprüfen, die Lieferung abzulehnen, wenn ein Frachtproblem auf dem Produkt auftritt, und den Beauftragten des Versandunternehmens dazu zu veranlassen, einen Bericht einzureichen. Andernfalls übernimmt der VERKÄUFER keine Verantwortung. 4.6. Der Verkäufer ist dafür verantwortlich, das Produkt intakt, vollständig, in Übereinstimmung mit den in der Bestellung angegebenen Qualitäten und zusammen mit den Benutzerhandbüchern und Garantiedokumenten zu liefern. Der Käufer wird vom Kaufvertrag zurücktreten, indem er ein ausgefülltes “Widerrufsformular” absendet (übergibt), vorzugsweise zusammen mit der von ihm zurücksenden Ware. Der Käufer erhält von der Lieferung der Ware ein “Widerrufsformular”.

Für den Fall, dass der Käufer kein “Widerrufsformular” mehr hat, kann der Käufer das Formular erhalten, indem er sich per E-Mail, telefonisch oder per Post an die Kundenzeile des Verkäufers wendet. Durch Kontaktaufnahme mit der Kundenzeile erhält der Käufer ein neues Dokument mit dem Titel “Vertragsrücktrittsformular”. Für den Widerruf kann der Käufer auch das Modell “Widerrufsformular” verwenden, das unter www.wood-online.eu 7.1 verfügbar ist. Der Kunde kann die Zahlungsart aus den verfügbaren Zahlungsmethoden während des Bestellvorgangs und vor Abschluss der Bestellung auswählen. Informationen zu den verfügbaren Zahlungsmethoden erhalten Kunden auf einer separaten Informationsseite.

Teilen Sie den Post: